Sextest für Erotikologen

Erotikologische Gesellschaft

Sie glauben, sich wirklich gut in Sachen menschlicher Sexualität auszukennen? Dann überprüfen Sie doch Ihr Wissen kostenlos und unverbindlich mit dem Sextest der Erotikologischen Gesellschaft.

Das Online Examen, „Grundlagen der sexuellen Anatomie und Physiologie“, ein multiple choice Test, auf Basis des Online Kurses des Magnus-Hirschfeld-Archivs für Sexualwissenschaft stellt Ihnen so manche Frage, die Sie ins Grübeln bringen und auch den einen oder anderen Aha-Effekt erzeugen sollte.

25 Fragen zum Thema Sexualität

Rufen Sie das Examen der Erotikologischen Gesellschaft auf, starten das Quiz und beantworten die 25 Fragen zum Thema, das uns alle bewegt. Wenn Sie sich wirklich gut auskennen und alle Fragen richtig beantwortet haben, können Sie sich anschließend  in die Bestenliste eintragen und so auch anderen zeigen, wie gut Sie sich in der Materie auskennen.

Wer den Sextest besteht

Vielleicht kennen Sie auch jemanden, der mit seinem umfangreichen Wissen auf diesem Gebiet protzt, dann lassen Sie ihn doch diesen Sextest machen, um zu sehen, ob er oder sie diesen Test besteht oder noch Wissenslücken vorhanden sind, die es zu schließen gilt.

Wer sich auf diesen Test vorbereiten oder sein Wissen vervollständigen möchte, kann den E-Learning Studiengang „Sexuelle Gesundheit“ des Magnus-Hirschfeld-Archivs jederzeit kostenlos nutzen.

Die Links zu den einzelnen Kursen finden Sie hier.

Viel Spaß beim Examen.

Ein Kommentar

  1. Alina sagt:

    Die Seite scheint noch einiges an Inhalten vertragen zu können, aber der Test wartet schon mit der einen oder anderen Frage auf, die es in sich hat.

    Ich glaube nicht, dass man auf Anhieb alle Fragen richtig beantworten kann, auch wenn man glaubt, sich auszukennen.

    Ist auf jeden Fall ganz interessant und auch unterhaltsam.

    Die Idee der Site finde ich auch recht lustig – hat ein wenig gedauert, bis ich dahinter gekommen bin 🙂

    Alina

Kommentar verfassen