Sex und Erotik in Leipzig – auch für Paare

6escortgirls_leipzig

Dass sich die meisten Männer Sex mit zwei Frauen wünschen, dürfte sich mittlerweile rumgesprochen haben, aber auch rund 20 Prozent der Frauen wünschen sich Sex mit einer Frau – was durchaus in das Bild der Männerfantasien hinein passt.

Warum sollte eine Frau ihrem Liebsten also nicht einfach seinen größten Wunsch erfüllen und sich selbst dabei auch gleich etwas gönnen? Wer sich Peinlichkeiten vor und nach einem flotten Dreier ersparen möchte, sollte gleich auf professionelle Hilfe zurück greifen und gar nicht erst versuchen, sich im Bekanntenkreis nach einer geeigneten Gespielin umzusehen.

Wohnt man in Leipzig oder Umgebung, kann sich der Traum von Sex und Erotik in Leipzig zu Dritt ganz schnell erfüllen – Anruf genügt.

Die Damen des Escort Service „6 Escort Girls“ , die auf der Homepage mit Bild und Setcard vorgestellt werden, sind zwischen 19 und 32 Jahre alt und bieten neben den üblichen „Standards“  gegen einen entsprechenden Aufpreis einen Service für Paare an. Als Honorar sollte man schon mit rund 120 Euro für die erste Stunde rechnen. Zusatzstunden liegen dann meist etwas günstiger. Auch wenn der Service für Paare etwas mehr kostet, sind bereits einige Leistungen wie Dusch- und Badespiele im Grundpreis enthalten. Auch ein französisches, gummifreies Vorspiel, Küssen und Schmusen, aber auch erotische Massagen und Petting sind neben einigen weiteren Diensten bereits inbegriffen. Das sollte die Fantasie für ein Spiel zu Dritt durchaus beflügeln.

Um spätere Unstimmigkeiten zu vermeiden sollten die speziellen Wünsche gleich bei der Auftragsvergabe geklärt werden.

Der nächste Geburtstag kann kommen, das Geschenk steht schon fest

 

Hotelzimmer buchen, falls es zu Hause nicht geht. Eine Dame aussuchen – vielleicht schon gemeinsam mit dem Geburtstagskind, das erhöht die Vorfreude enorm und sorgt wahrscheinlich bereits im Vorfeld für allerhand prickelnde Erotik. Escort Service, zum Beispiel „6 Escort Girls“, anrufen und einen Termin vereinbaren. Erst die Vorfreude und dann den Termin genießen.

Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass die Damen natürlich auch für einzelne Herren buchbar sind. Neben den Haus- und Hotelbesuchen dürften vielleicht auch gerade die Bürobesuche von Interesse sein – vielleicht auch ein Tipp für ein Geschenk zwischendurch…

 

 

Ein Kommentar

  1. Annette Annette sagt:

    Auch wenn ich mir das auf eine gewisse Weise reizvoll vorstellen könnte, einfach eine Frau zu buchen, die kommt dann zu uns nach Hause und wir bekommen, was wir wollen…. Ich glaube ich wäre zu geizig und würde lieber mal schauen, ob ich nicht in der Kneipe um die Ecke oder in der nächsten Disko ein Mäuschen erwische, das nicht nur Spass an meinem Kerl sondern auch an mir hat – wenn ich das dann wollte.

    Natürlich kann das auch ganz schön daneben gehen und man findet niemanden. Planen kann man da wohl eher nichts. Trotzdem, ich wäre zu geizig, glaube ich.

Kommentar verfassen