Der nicht ganz reale Dreier im Erotik Chat

Teresa1_02

Ganz ohne Fantasie funktioniert Erotik wohl nicht. Genau genommen ist die Fantasie wohl der wichtigste Bestandteil der Erotik. Fantasie ist der Schlüssel zur Erotik!

Besonders Paare, die über ihre erotischen Fantasien sprechen und sich vorstellen, wie es wohl wäre, diese gemeinsam zu erleben, wissen, wie sehr Fantasie das erotische Erleben bereichern kann.

Oft spielen bei diesen Fantasien weitere Sexualpartner, Mann, Frau oder Paare, eine Rolle. Sex zu dritt, mit einem oder mehreren anderen Paaren sind keine Seltenheit.

Die Suche nach geeigneten Partnern gestaltet sich aber manchmal durchaus als schwieriger als gedacht. Anzeigen in Zeitungen bringen oft nicht den gewünschten Erfolg. Im Bekanntenkreis fällt einem entweder niemand ein, der in Frage käme oder man traut sich nicht, die betreffende Person anzusprechen. Denkt man an die möglichen Folgen, kommt man schnell zu dem Entschluss, sich lieber nicht bei Bekannten umzuschauen.

Zum Glück gibt es mittlerweile einige brauchbare Portale, die die Suche nach dem oder der Dritten oder dem gleichgesinnten Paar erleichtern, aber auch hier klappt nicht gleich alles auf Anhieb. Profil anlegen, Texte formulieren, Anzeigen durchforsten, Mails schreiben, auf Antwort warten und dann so nach und nach aneinander herantasten, nehmen viel Zeit in Anspruch und oft klappt es dann doch nicht.

Etwas schneller und spontaner, wenn auch nicht ganz real, klappt es da schon über einen Erotik Chat. Da ist der zusätzliche Mann, die zusätzliche Frau oder auch ein weiteres Paar schnell gefunden. Zwar kann man sich nicht gegenseitig berühren, aber die Fantasie, wie wir bereits festgestellt haben, trägt so manches dazu bei, unsere erotischen Erlebnisse zu intensivieren. Auch wenn ein Erotik Chat reale Partner nicht ersetzen kann und auch nicht soll, so stellt er doch eine interessante Abwechslung dar und kann durchaus für ein prickelndes erotisches Erlebnis sorgen.

Stellen Sie sich doch eine Flasche Sekt kalt, ziehen Sie sich was bequemes an und machen Sie es sich so richtig gemütlich. Licht dämmen, leise Musik und Kerzen erzeugen die richtige Stimmung. Nun loggen sie sich in einen Erotik Chat Ihrer Wahl ein und tragen auf Ihrer Visitenkarte ein, was Sie suchen oder vor haben. In einem gut besuchten und moderierten Chat wird eine Nachricht nicht lange auf sich warten lassen und ein Abend voller Fantasie und prickelnder Erotik kann beginnen.

Teresa’s Studio 1 bezeichnet sich selbst als Erotik Chat mit hohem Anspruch und bietet neben einem kostenpflichtigen Zugang zum Chat auch die Möglichkeit, Kontaktanzeigen aufzugeben und zu lesen. Bei meinem Chatbesuch befanden sich über 600 Chatter online, da sollte sich schnell was finden lassen. Die erste Nachricht ließ nach dem Einloggen auch nicht lange auf sich warten und dann ging es auch recht schnell zur Sache….

Ein Kommentar

  1. Annette Annette sagt:

    Jaja, die Fantasie macht einiges Möglich.

    Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass so ein Chat durchaus die Fantasie anregen und für so manche prickelnde Minute sorgen kann…. Real will man das gar nicht haben. Wenn man sieht, wer am anderen Ende gesessen hat…. naja, da bleibt ja die Fantasie und die macht manches möglich 🙂

Kommentar verfassen