Bordelle werden für Paare immer interessanter

stingray / pixelio.de

Neben Swinger Clubs werden auch Bordelle für Paare immer interessanter. Längst sind die Zeiten vorbei in denen sich ausschließlich Männer in ein Bordell begaben. Auch für Frauen und gerade für Paare werden Bordelle immer interessanter.

Hier können Paare ihre Lust und ihre geheime Fantasien hemmungslos ausleben und das in einem an sich schon anregenden Umfeld. Je nach eigenen Vorstellungen kann sich das Paar in einem angemieteten Raum miteinander vergnügen oder sich noch eine der zweifelsfrei anwesenden Damen zum flotten Dreier hinzuziehen.

Nicht nur die Männer träumen von einem Dreier – von Sex mit zwei Frauen

Allgemein dürfte bekannt sein, dass dies eine sehr weit verbreitete Fantasie unter Männern ist. Aber auch rund 20% aller Frauen stehen dieser Variante interessiert gegenüber, das ist immerhin jede fünfte.

Ob sich die Dame nun alleine mit einer anderen vergnügen möchte, während ihr Partner sie dabei beobachtet oder ob sie ihn gemeinsam mit der anderen Frau verwöhnen möchte, ist dabei vollkommen egal. Vielleicht will sie sogar dabei zusehen, wie er von der Fremden verführt wird oder er es ihr so richtig besorgt, um dann ihrerseits irgendwann in das Liebesspiel einzugreifen.

Jede Variante ist möglich, nur vorher absprechen sollte man das, damit es während des gemeinsamen Spiels keine Diskussionen oder Nachverhandlungen gibt, das stört das Gesamterlebnis durchaus nachhaltig.

Einige Bordelle haben bereits spezielle Angebote für Paare. Es kann sich durchaus lohnen, sich vorher ein wenig umzuschauen.

Wer bereits Erfahrungen mit einem Etablissement gemacht hat, kann gerne darüber in den Kommentaren berichten.

Beitragsbild: stingray / pixelio.de

Kommentar verfassen